Microsoft und HP gehen in Indien gemeinsame Wege

Dienstag, 15. November 2005 09:46
Microsoft Logo (2014)

NEU DEHLI - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) und der weltweit führende Druckerhersteller Hewlett-Packard (NYSE: HPQ, WKN: 851301) sind eine Partnerschaft eingegangen, um für den Mittelstand in Indien entsprechende Produkte anzubieten.

Im Rahmen der Initiative „Smart Office“ für kleine und mittelständische Firmen, wollen die beiden Firmen ein integriertes IT-Lösungspaket schnüren, dass den Bedürfnissen des Mittelstandes gerecht wird. Während Microsoft sein Office-Paket, Windows Server 2003 und Windows Small Business Server 2003 zur Verfügung stellen wird, soll auf der Server-Seite HPs Proliant-Server-Reihe zum Einsatz kommen. HPs Servicenetzwerk wird nach der Verkaufsabwicklung auch den Support Geräte übernehmen, wie es heißt.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Office

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...