Microsoft und Citrix kritisieren VMworld

Montag, 31. August 2009 09:58
Microsoft Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Die beiden US-Softwarespezialisten Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) und Citrix Systems wollen die Virtualisierungsmesse VMworld des Softwareherstellers VMware nicht mehr länger aktiv unterstützen und sich aus dem Sponsoring zurückziehen, berichtet der Branchendienst Techworld.

Zudem wird Microsoft auch sein neuestes Softwaretool System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 nicht auf der VMware-Hausemesse demonstrieren. Hintergrund ist offenbar ein Konflikt mit dem Ausrichter VMware, mit dem sowohl Microsoft als auch Citrix in direkter Konkurrenz steht.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...