Microsoft und Apple streiten um App-Store-Patent

Mittwoch, 12. Januar 2011 16:52
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Der Konflikt zwischen den US-Konzernen Microsoft Corp. und Apple Inc. hört nicht auf. Erneut geht es um Patentfragen.

Microsoft möchte verhindern, dass der Rivale Apple den Begriff "App Store" als eigene Marke einträgt und nutzt. Daher reichte der Softwarekonzern der <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland zufolge beim US-amerikanischen Patentamt USPTO eine Klage gegen den bereits 2008 eingereichten Antrag von Apple  ein. Im App Store bietet Apple eigene und fremde Software für sein iPhone und iPad an. In diesem Monat hat Apple außerdem einen weiteren Online-Shop eingerichtet, in dem Nutzer Anwendungen für Mac-Computer herunterladen können.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...