Microsoft überarbeitet Xbox

Dienstag, 10. Juli 2007 22:27
Microsoft Logo (2014)

San Jose - Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) plant offenbar die Überarbeitung der Xbox 360. Wegen anhaltender technischer Probleme war die Spielkonsole zunehmend in die Kritik geraten.

Microsoft plane die Vorstellung eines neuen Hardware-Designs der Xbox für den Herbst des Jahres. Dies meldet die San Jose Mercury News in einem Artikel von Dean Takahashi, Autor des Buches „Opening the Xbox“. So solle der von IBM gelieferte Hauptprozessor vom heutigen 90nm-Chip auf einen 65nm-Chip umgestellt werden. Gleiches gelte für die von AMD/ATI gelieferte Grafikkarte.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox 360

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...