Microsoft stellt Zune und Desktop 8000 vor

Freitag, 15. September 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - In seinem Kampf um mehr Marktanteile im Hardware-Markt, stellt der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) mit seinem Zune Portable Media Player und dem Wireless Entertainment Desktop 8000 neue Produkte vor.

Mit dem MP3-Player Zune, der unter dem Namen „Project Argo“ entwickelt wurde, will Microsoft vor allem zum martkführenden iPod-Player aus dem Hause Apple aufschließen. Der neue Microsoft-Player kommt mit einer eingebauten 30GB Festplatte, einem 3-Zoll LCD-Farbbildschirm sowie mit einem Radio-Tuner, einem USB 2.0- sowie einem 802.11b/g Funkanschluss. Das Gerät unterstützt eine Vielzahl gängiger Audio- und Videoformate (WMA, MP3, AAC, WMV, MPEG-4 oder MPEG-4 AVC).

Meldung gespeichert unter: Microsoft Zune

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...