Microsoft stellt Games for Windows Live kostenfrei

Mittwoch, 23. Juli 2008 15:48
Microsoft_Games_for_Win.gif

Der US-Softwarehersteller Microsoft will den Spieleservice Games for Windows Live künftig völlig kostenfrei zur Verfügung stellen. Die zuvor 50 US-Dollar teure Gebühr für die Gold-Mitgliedschaft entfällt.

Im Rahmen des Multiplayer-Spieleservices bot Microsoft neben Spielerprofilen, auch Matchmaking-Services und Cross-Plattform Spielemöglichkeiten an. Diese Features stehen ab sofort kostenlos zur Verfügung. Microsoft stellte den bisher gebührenpflichtigen Dienst erst im Mai 2007 vor.

Folgen Sie uns zum Thema Microsoft und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...