Microsoft setzt auf Sicherheit

Donnerstag, 18. Mai 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) verkündete am heutigen Donnerstag die Akquisition von Whale Communications Ltd., ein Anbieter von Sicherheits-Zugangsprodukten.

Whale bietet unter anderem Secure Sockets Layer (SSL) Virtual Private Network (VPN) und Webapplikation-Firewalls. Durch die Akquisition erhält Microsoft die Möglichkeit, Kunden eine breitere Auswahl an sicheren Zugängen für mehr Standorte und mehr Geräte anzubieten. Dadurch könnten Kundenwünsche künftig noch gezielter erfüllt werden, erklärte Ted Kummert, Vize Präsident des Bereichs Sicherheit, Zugänge und Lösungen von Microsoft. Die Höhe des Kaufpreises ist bislang noch nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Firewall

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...