Microsoft setzt auf Game Controller für Businessanwendungen

Montag, 31. Oktober 2011 10:10
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft Corp. will sich darauf konzentrieren, den Game Controller Kinect für einen breiteren Einsatz in der Business-Welt auszustatten.

Nachdem die Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) mit der Konsole X-Box 360 ein Rekordjahr hingelegt hat, hofft das Unternehmen, das Gleiche mit der Kinect-Konsole zu schaffen. Nach Angaben der Financial Times werden momentan bereits Hunderte von kommerziellen Apps für das Gerät entwickelt. Mit einem Software Development Kit will Microsoft diese Entwicklung nun auch finanziell unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...