Microsoft schluckt PhoneFactor

Software & Sicherheit

Freitag, 5. Oktober 2012 15:09
PhoneFactor.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und den Mobile-Sicherheitsspezialisten PhoneFactor übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

In Folge der Übernahme will Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) die PhoneFactor-Technik in sein Active Directory, Windows Azure Active Directory und in Office 365 Produkte integrieren, so Microsoft Server und Tools Manager Bharat Shah, wie der Branchendienst eWeek berichtet. Die im Jahre 2001 gegründete und in Kansas ansässige PhoneFactor bietet Telefon-basierte Authentifizierungsprodukte für Firmenkunden an. Die Technologien wurden für Microsoft-Produkte und Plattformen anderer Anbieter konzipiert.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...