Microsoft reorganisiert Entertainment-Einheit

Donnerstag, 15. Dezember 2005 09:13
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat seine Entertainment-Division in vier verschiedene Geschäftsbereiche aufgeteilt, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Bereits im September kündigte Microsoft an, den Konzern in drei Kernbereiche strukturieren zu wollen, um so an Wettbewerbsfähigkeit zu gewinnen. Der Chef der neuen Entertainment und Device Einheit, Robbie Bach, wird sich künftig verstärkt auf langfristige Strategien und Partnerschaften konzentrieren. Bach war zuvor für das Xbox Spielegeschäft verantwortlich.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Xbox 360

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...