Microsoft präsentiert neue Windows Live Services

Donnerstag, 6. September 2007 14:51
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarehersteller Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hat ein Software-Bundle an neuen Windows Live Services vorgestellt, mit denen der US-Softwaregigant zum Online-Marktführer Google aufschließen will.

Das kostenfreie Online-Softwarepaket ist ab sofort als Download unter http://get.live.com/wl/all verfügbar und umfasst neben einer Email-Anwendung (Hotmail), auch ein Instant-Messaging-Programm sowie eine Foto-Software, als auch eine Blogging-Anwendung sowie ein Sicherheitsprogramm (OneCare). Das Softwarepaket soll sich selbstständig automatisieren, sobald Updates und neuere Versionen der jeweiligen Programme verfügbar sind, heißt es bei Microsoft.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...