Microsoft plant angeblich Media-Player

Dienstag, 21. März 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Wie die San Jose Mercury News und das Wall Street Journal berichten, will der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) bald mit einem eigenen Media-Player gegen Sony, Nintendo und Apple zu Felde ziehen.

Das portable Handheld-Gerät, welches derzeit im Hause Microsoft entwickelt wird, soll nicht nur Musik und Videos abspielen können, auch Video-Games sollen sich auf dem Gerät spielen lassen. Demnach könnte das neue Handheld-Wunder der Redmonder bereits zum Jahresende auf den Markt kommen, berichten die beiden Medien.

Meldung gespeichert unter: Windows Media Player

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...