Microsoft: Online-Spieleservice für Vista

Mittwoch, 14. März 2007 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) kündigt mit Games for Windows - Live einen neuen Online-Spieleservice an, der PC-Nutzer mit Konsolen-Spieler verbinden soll. Der neue Online-Service soll demnach ab Mai auch für Nutzer des neuen Microsoft Betriebssystems Windows Vista offen stehen.

So wird die PC-Version des Spieledienstes am 8. Mai sein Marktdebüt feiern, wenn auch das Computerspiel „Halo 2“ für Windows Vista auf dem Markt kommen soll. Mit „Shadowrun“ will Microsoft Game Studios im Juni dann das erste Spiel auf den Markt bringen, welches sowohl Xbox 360-Nutzer als auch PC-Nutzer mit einbeziehen soll. Live-Nutzer werden darüber hinaus nur ein Account benötigen, unabhängig davon, ob sie eine Konsole oder einen PC für die Nutzung des Dienstes verwenden. Der Online-Spieleservice des Redmonder Softwarehauses hat bis dato sechs Mio. Xbox 360-Nutzer.

Meldung gespeichert unter: Online-Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...