Microsoft nimmt Indiens Konsumgeschäft ins Visier

Freitag, 25. November 2005 15:22
Microsoft Logo (2014)

NEU DEHLI - Der weltweit führende Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will in Indien vor allem sein Geschäft mit dem Privatverbraucher ausbauen. Hierfür will der US-Softwaregigant 500 Verkaufsniederlassungen in acht indischen Städten errichten.

Diese Pläne bestätigte auch Microsoft India Managing Director Neelam Dhawan gegenüber Reportern. So sollen 500 Verkaufsstellen innerhalb von Einzelhandelspartnern in acht indischen Städten in den nächsten sechs Monaten entstehen, womit Microsoft die Kundennähe weiter verbessern will, so Dhawan.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...