Microsoft nimmt AdCenter Analytics vom Markt

Freitag, 13. März 2009 10:29
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) stellt sein adCenter Analytics Programm, das bislang als Beta verfügbar war, wieder ein. Dies teilt das Unternehmen in seinem offiziellen Blog mit. Aktuelle Anwender können das Analyseprogramm allerdings noch bis zum 31. Dezember 2009 nutzen, so Microsoft. Neue Teilnehmer werden allerdings nicht mehr akzeptiert.

Über die Hintergründe zum Ende des Dienstes wurde zunächst nichts bekannt. Microsoft wollte mit dem Programm den Bedürfnissen von kleinen und mittelgroßen Kunden stärker nachkommen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...