Microsoft nennt erste Ziele für Windows 8

Betriebssystem

Dienstag, 9. Oktober 2012 15:33
Microsoft Windows 8 Logo

REDMOND (IT-Times) - Am 26. Oktober ist es endlich soweit, dann bringt Microsoft sein neues Betriebssystem Windows 8 auf den Markt. Im Vorfeld hat sich Microsoft bereits ehrgeizige Ziele gesetzt, was die Anzahl der verkauften Geräte mit Windows 8 angeht.

Bis Juli 2013 sollen weltweit 400 Millionen Geräte mit Windows 8 im Umlauf sein, gleichzeitig soll die Zahl der Anwendungen im Windows Store bis Ende Januar 2013 auf 100.000 klettern, so Microsoft-Manager Keith Lorizio im Interview mit Beet.TV. Lorizio ist als Microsoft Vice President für den US-Verkauf und das Marketing bei Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) verantwortlich. Lorizio hofft dabei sowohl auf Neukäufe, als auch auf Upgrades bestehender Windows 7 Maschinen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...