Microsoft mit Offensive für die neueste Office-Version

Dienstag, 30. Dezember 2003 17:30
Microsoft Logo (2014)

Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Der US-amerikanische Softwarehersteller Microsoft ist dabei, seine Office-Software gegen zwei Widerstände zu verteidigen. Die neueste Office-Version soll mit Hilfe von Werbekampagnen gegenüber älteren Versionen und billigeren Konkurrenzprodukten noch hoffähiger gemacht werden.

Viele Microsoft-Kunden haben die Einstellung, dass ältere Office-Versionen nicht schlechter sind als die neuste vom Oktober dieses Jahres. Außerdem nutzen viele potentielle Kunden Konkurrenzprodukte wie StarOffice von Sun Microsystems. Mit der Werbekampagne will Microsoft nun die alle potentiellen wie aktuellen Office-Kunden davon überzeugen, dass der Einsatz der neuesten Office-Version einen Gewinn an Produktivität bedeutet.

Meldung gespeichert unter: Microsoft Office 365

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...