Microsoft liefert 5.000 PCs für Bildungsprogramm

Montag, 10. Oktober 2005 09:49
Microsoft Logo (2014)

BANGALORE - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will im Rahmen eines indischen Bildungsprogramms 5.000 PCs für ein Pilot-Bildungsprogramm für 100 Schulen in sechs indischen Bundesstaaten liefern, so der indische Union Communications Minister Dyanidhi Maran.

Im Rahmen der Eröffnung eines neuen Microsofts Forschungs- und Entwicklungszentrums in Indien hat sich Microsoft-Gründer Bill Gates ferner bereit erklärt, weitere 100 Mio. Rubien bzw. 2,2 Mio. Dollar für ein E-Governance Projekt bereit zu stellen, in dessen Rahmen die Verbreitung und Nutzung des Internets in Indien vorangetrieben werden soll. Gleichzeitig hat Microsoft ein Expertenteam zugesagt, welches das E-Governance Projekt der indischen Administration unterstützen soll.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...