Microsoft lädt zum Surface-Event - neue Tablets erwartet

Tablet PCs

Dienstag, 10. September 2013 15:40
Microsoft_Surface3.gif

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft lädt am 23. September 2013 nach New York zu einem Surface-Event. Der Windows-Hersteller hat bereits entsprechende Einladungen via E-Mail verschickt.

Industriebeobachter erwarten, dass Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) dann zwei neue Surface Tablets der Öffentlichkeit präsentieren wird. Dabei dürfte es nach einem Bericht von The Verge um den Surface 2 und den Surface Pro 2 handeln. Im Detail dürfte es sich dabei um eine überarbeitete Versionen des Surface RT und Surface Pro handeln. Einen entsprechend kleineren Surface mini, wie teilweise in den Medien spekuliert wurde, dürfte es dagegen nicht geben.

Microsoft dürfte auch bei seinen neuen Surface Tablets weitgehend das Design beibehalten haben. Zum Einsatz dürfte beim Surface Pro 2 Intels neuer Haswell-Prozessor sowie ein 8GB großer Arbeitsspeicher kommen. Durch den Einsatz des Haswell-Chips dürfte sich die Batterielaufzeit des Surface Pro 2 um zwei Stunden verlängern.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...