Microsoft kooperiert mit China TechFaith

Montag, 15. Mai 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) versucht nun mit seinem Windows Mobile System auch in China verstärkt Fuß zu fassen. Durch eine Kooperation mit dem chinesischen Mobilfunkspezialisten China TechFaith Wireless will das US-Softwarehaus den Verbreitungsgrad von Windows Mobile im Reich der Mitte erhöhen.

So wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet, welche die gemeinsame Entwicklung von Windows Mobile-basierten Geräten vorsieht. Im Detail soll sich die Zusammenarbeit über Technologieentwicklung, bis hin zu Verkauf und Marketing erstrecken. Die Partnerschaft deckt dabei auch die Entwicklung von Smartphones und Unterhaltungs-Handys ab, die durch die Entwicklung von Anwendungen ergänzt werden soll. Auch der Austausch von Erfahrungswerten und Technologie soll zum Umfang der Kooperationsvereinbarung gehören.

Meldung gespeichert unter: Windows Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...