Microsoft: Kleine und mittlere Unternehmen fürchten Abhängigkeit

Mittwoch, 28. Januar 2004 16:50
Microsoft Logo (2014)

Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747): Die Yankee Group veröffentlichte am Mittwoch die Ergebnisse einer neuen Studie. Das Marktforschungsunternehmen hatte kleine und mittlere Unternehmen mit 2 bis 499 Mitarbeitern über ihre Softwareinfrastruktur befragt. Ungefähr 43 Prozent der Teilnehmer zeigten sich darüber besorgt, in zu hohem Maße von Microsofts Software und Diensten abhängig zu werden. 72 Prozent dieser Gruppe fügten hinzu, daß sie aktiv nach Softwarelösungen weiterer Zulieferer suchen, um ihr Portfolio zu diversifizieren.

?Obwohl wir mit einiger Besorgnis über zu hohe Abhängigkeit von Microsoft gerechnet hatten, waren wir überrascht über das Ausmaß der Bedenken im gesamten Markt für kleine und mittlere Unternehmen,? kommentierte ein Mitarbeiter der Yankee Group das Ergebnis der Umfrage. Kleine und mittlere Unternehmen seien wegen Microsoft beunruhigt, unabhängig ob es sich um eine Pizzeria mit fünf Mitarbeitern oder eine Fabrick mit 400 Angestellten handelte.

Meldung gespeichert unter: Windows

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...