Microsoft kauft dänische Navision

Dienstag, 7. Mai 2002 15:06
Microsoft Logo (2014)

Nachdem bereits in den vergangenen Wochen über eine mögliche Übernahme des dänischen Softwarekonzern Navision durch Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) spekuliert wurde, wird der Aufsichtsrat von Navision seinen Aktionären die Zustimmung zum Microsoft-Angebot von 300 Dänischen Kronen pro ausstehende Navision-Aktie empfehlen. Microsoft zahlt damit etwa 1,33 Mrd. US-Dollar für den dänischen Softwarespezialisten. Die hochprofitable Navision, welche sich mit der Entwicklung von Unternehmenssoftware für mittlere Unternehmen spezialisiert, soll voll in den Microsoft-Konzern integriert werden. Mit der Übernahme von Navision stärkt Microsoft nicht nur seinen Bereich für Unternehmenssoftware, sondern eröffnet sich so gleichzeitig einen weiteren Vertriebsweg in Europa.

Meldung gespeichert unter: Customer Relationship Management (CRM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...