Microsoft hofft auf über 30 Windows Mobile 6.5 Smartphones

Donnerstag, 24. September 2009 10:34
Microsoft_Windows_Mobile.gif

TAIPEI (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) rechnet damit, dass bis Jahresende bereits mehr als 30 Smartphone-Modelle mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 6.5 auf den Markt kommen werden.

Entsprechend äußerte sich Microsoft China Manager Banjamin Tan, der als Direktor für das GCR Mobile Team bei Microsoft tätig ist. Mehr als 15 verschiedene Handy-Hersteller planen demnach Windows Mobile 6.5 Smartphones noch bis zum Jahresende auf den Markt zu bringen, so Tan gegenüber dem Branchendienst DigiTimes.

Zuvor hatten bereits verschiedene Handy-Hersteller wie HTC (High Tech Computer) sowie Acer, Samsung, LG Electronics, Sony, Toshiba und Hewlett-Packard ihre Unterstützung für das neue Microsoft-Betriebssystem angedeutet. Auch verschiedene Mobilfunk-Carrier wie AT&T, Verizon Wireless, T-Mobile, NTT DoCoMo, Vodafone, sowie Telstra und SKT und Softbank Mobile wollen Windows Mobile 6.5 unterstützen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...