Microsoft hat 70 Millionen Xbox 360 Konsolen weltweit verkauft

Spielekonsolen

Mittwoch, 24. Oktober 2012 15:10
Microsoft Xbox 360

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat in den sieben Jahren, in denen die Xbox Spielekonsole nunmehr auf den Markt ist, insgesamt 70 Millionen Einheiten weltweit verkaufen können, wie das Unternehmen mitteilt.

Microsoft hatte die Xbox im Jahr 2005 auf den Markt gebracht. Damit liegt die Xbox 360 allerdings noch hinter den Verkaufszahlen der Nintendo Wii zurück, die sich mehr als 96 Millionen weltweit verkaufte. Die nächste Generation der Xbox Konsole mit dem Codenamen „Durango“ soll im Herbst 2013 auf den Markt kommen. Die neue Microsoft-Konsole soll mit einem integrierten Kinect 2 Motion-Sensor, einem Blu-ray Laufwerk und mit Zugang zu einem Cloud Gaming Netz daherkommen, berichtet der Branchendienst BGR.com. Die neue Xbox soll um sechs Mal leistungsstärker sein als die aktuelle Xbox 360.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...