Microsoft greift nach israelischer 3DV

Mittwoch, 18. Februar 2009 08:27
Microsoft Logo (2014)

Der US-Softwarekonzern Microsoft befindet sich nach einem Berich der Finanzseite TheMarker.com in Verhandlungen mit dem israelischen 3D-Videospezialisten 3DV Systems bezüglich einer Übernahme. Demnach sei Microsoft bereit, das Unternehmen für 35 Mio. US-Dollar zu übernehmen.

3DV entwickelt virtuelle Image-Techniken für Digitalkameras. Microsoft plant demnach, die von 3DV entwickelte Technik in seinen eigenen Gaming-Plattformen wie zum Beispiel der Xbox 360 zu verwenden. Offiziell wollte sich Microsoft bislang nicht zu den Spekulationen äußern.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...