Microsoft: Europaeinführung des Zune verschiebt sich

Dienstag, 5. Juni 2007 18:29
Microsoft Logo (2014)

FRANKFURT - Die Microsoft Corp. (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) kann den eigenen Zeitplan für den MP3-PLayer scheinbar nicht einhalten. Die Markteinführung von Zune in Europa verschiebt sich.

Mit Zune will das US-Softwareunternehmen Marktführer Apple und dessen iPod Paroli bieten. Aus Kostengründen solle dies allerdings vorerst nur in Amerika geschehen, so Steve Balmer gegenüber der Wirtschaftswoche. Bislang hatte Microsoft den Herbst dieses Jahres als Termin für die Europaeinführung des Zune genannt.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...