Microsoft entwickelt interne Social-Networking-Plattform

Donnerstag, 12. Juni 2008 15:09
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND - Der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) und dessen Forschungsabteilung Office Labs arbeitet an einer eigenen Social-Networking-Plattform namens TownSquare, die vor allem intern zum Einsatz kommen soll.

TownSquare ist laut Office Labs zunächst nur eine Testplattform, die vom Aufbau her der sehr erfolgreichen Social-Networking-Plattform Facebook ähnelt. Der Hauptunterschied zwischen den übrigen Social-Networking-Plattformen ist der Umstand, dass TownSquare nicht für den Einsatz über das Internet und damit nicht für die breite Masse konzipiert ist.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...