Microsoft CEO Ballmer: Surface Tablet wird teuer

Montag, 17. September 2012 10:05
Microsoft_Surface3.gif

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat bislang kein Wort zum Preis des kommenden Windows 8-basierten Tablet PC Surface verloren, der Ende Oktober auf den Markt kommen wird. Nunmehr hat sich Microsoft CEO Steve Ballmer zur möglichen Preisspanne geäußert.

Im Interview mit der Seattle Times ließ Ballmer durchblicken, dass Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) für den Surface Tablet PC möglicherweise eine Preisspanne zwischen 700 und 800 US-Dollar anstrebt. Damit dämpft der Microsoft-Chef Hoffnungen auf einen Windows 8-Tablet unter 499 US-Dollar. Zuvor kursierten Gerüchte, wonach der Surface Tablet in zwei Versionen zwischen 600 und 1.000 US-Dollar in den Handel kommen wird.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...