Microsoft-CEO Ballmer kündigt Rücktritt an

Personalie

Freitag, 23. August 2013 16:36
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Steve Ballmer nimmt seinen Hut: Der CEO des Software-Konzerns Microsoft gab am heutigen Freitag überraschend bekannt, noch innerhalb der nächsten zwölf Monate seinen Posten niederlegen zu wollen.

Bis ein passender Nachfolger für Ballmer gefunden ist, wird er seine CEO-Tätigkeiten wie gewohnt fortsetzen. Im Rahmen einer Pressemitteilung begründet Ballmer den Zeitpunkt seines Rücktritts mit der Transformation des Unternehmens in einen „Devices and Services“-Konzern, der eine kontinuierliche und langfristige Führung benötige. Diese zu leisten, sei er nicht mehr imstande. Für die Nachfolge, die vom Aufsichtsrat ausgewählt wird, sollen sowohl interne als auch externe Kandidaten in Betracht gezogen werden.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...