Microsoft bringt Xbox One erst Anfang 2014 nach Japan

Xbox One kommt in Asien später auf den Markt

Donnerstag, 4. Juli 2013 15:37
Microsoft Xbox One

TOKIO (IT-Times) - Der japanische Konsolenmarkt hat für den Xbox-Hersteller Microsoft offenbar nicht oberste Priorität. Seine neue Xbox One Spielekonsole will das Unternehmen erst Anfang 2014 in Japan auf den Markt bringen, anstatt Ende 2013.

Microsoft Japan President Yasuyuki Higuchi erklärt dies damit, dass Japan nur ein “Tier 2” Land sei, wie der Branchendienst Daily Tech berichtet. Hintergrund ist die Nachfrage nach der Xbox in Japan im Vergleich zu anderen Ländern. Das Land der aufgehenden Sonne gilt als Hochburg von Sony (PlayStation) und Nintendo. In anderen asiatischen Ländern wird die Xbox One sogar erst Ende 2014 zu haben sein, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...