Microsoft bringt überarbeitete Suchmaschine

Dienstag, 12. September 2006 00:00
Microsoft Logo (2014)

REDMOND - Der weltgrößte Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) will am heutigen Dienstag seine überarbeitete Suchmaschine „Live Search“ offiziell vorstellen. Die jüngste Microsoft-Entwicklung war zuvor bereits in Form einer Testversion verfügbar. Mit dem jüngsten Vorstoß will Microsoft weiter Boden gegenüber seinen Wettbewerbern Yahoo und Google gut machen.

Die neue Microsoft-Suchmaschine Live Search ist damit der Nachfolger von MSN Search, welche zuvor hinter Google und Yahoo an dritter Stelle in der Rangfolge der populärsten Suchmaschinen rangierte. Unter dem Label von „Live“ will Microsoft gleichzeitig eine Reihe weiterer Web-basierter Services starten, um sich mit einer neuen Marke in diesem Markt zu etablieren. Die Suchmaschine Live Search soll zunächst im Rahmen des Internet-Portals MSN eingesetzt werden, wobei Microsoft noch im Herbst dieses Jahres die neue Suchmaschine verstärkt bewerben will.

Meldung gespeichert unter: Bing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...