Microsoft bringt neue Version von Xbox Live an den Start

Montag, 5. Dezember 2011 09:04
Microsoft Logo (2014)

SEATTLE (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat seinem Online-Spieleservice Xbox Live ein Update spendiert. Ein neues Interface soll Entertainment-Inhalte künftig noch einfacher und schneller für Nutzer zugänglich machen. Zudem wurde das Entertainment-Angebot deutlich ausgebaut. Das Update soll am Dienstag live gehen.

Xbox-Nutzer mit einem Kinect Motion Controller können künftig via Sprachbefehle bzw. Bewegungen durch die einzelnen Menüs navigieren. Zudem hat Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) seine Suchmaschine Bing integriert.

Laut Xbox Live General Manager Ross Honey werden rund 40 Content-Partner zur Xbox Live Plattform hinzustoßen. Entsprechende Apps von Partnerfirmen sollen demnächst über Xbox Live zu finden sein. Zu den Partner gehören unter anderem British Broadcasting Company, Hulu Plus, Disney (ESPN3), Ultimate Fighting Championship, YouTube und der Kabelgigant Comcast Corp.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...