Microsoft bringt neue Azure-Tools

Cloud Services

Dienstag, 13. Mai 2014 16:05
Microsoft_white.gif

HOUSTON (IT-Times) - Im Rahmen der Tech Ed Nutzerkonferenz in Houston hat Microsoft eine Reihe neuer Tools und Services vorgestellt, mit denen Administratoren Hybrid Clouds einfacher verwalten können.

Diese Tools sollen Administratoren dabei helfen, interne Operationen mit Microsofts Azure Cloud zu verknüpfen. Die Werkzeuge sollen insbesondere dabei helfen, dass Organisationen ihre vorhandenen Assets im Datenzentrum nutzen können. Rund die Hälfte der Firmenkunden dürfte im Jahr 2017 unter Hybrid Cloud Umgebungen laufen, schätzen die Analysten aus dem Hause Gartner. Viele der neuen Microsoft-Services bauen auf Microsofts Infrastructure-as-a-Service (IaaS) und Platform-as-a-Service (PaaS) Angebote auf.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...