Microsoft bringt Hollywood auf die Xbox 360

Montag, 31. März 2008 09:58
Microsoft Xbox360 Logo.jpg

NEW YORK - Nach einem Bericht der New York Times, will der US-Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) seinen Online-Spieleservice Xbox Live mit Hollywood-Produktionen weiter aufwerten.

Demnach habe sich Microsoft mit dem Hollywood-Produzenten Peter Safran geeinigt, wonach Safran Original-Shows für den Online-Service Xbox Live produzieren soll. Damit soll die Xbox Spielekonsole endgültig zum Entertainment-Center im Wohnzimmer mutieren. Zwar konnten Xbox 360 Besitzer bislang schon TV-Shows und Filme auf ihre Konsole herunterladen, jedoch waren dies meist Angebote von dritten Anbietern. Die von Safran produzierten Shows sollen jedoch exklusiv auf dem Xbox Online-Spieleservice zu sehen sein.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...