Microsoft bringt Gesundheitssoftwaregeschäft in Joint Venture mit General Electric ein

Donnerstag, 8. Dezember 2011 10:52
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft gliedert sein Gesundheitssoftwareproduktgeschäft aus und bringt die Einheit in ein Joint Venture mit General Electric (GE) ein, wie die beiden Unternehmen mitteilen.

Ziel des Ventures ist es, Gesundheitsorganisationen und Medizinern mit intelligenten Softwarelösungen zu helfen, um die Gesundheitsvorsorge und Qualität der Behandlung für den Patienten zu verbessern. Das neue Unternehmen wird dabei für die Entwicklung und Vermarktung einer interoperativen Technologieplattform sowie klinischer Anwendungen verantwortlich zeichnen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...