Microsoft bestätigt Rücktritt von Bates und Reller

Änderungen im Top-Management

Dienstag, 4. März 2014 15:12
Microsoft_white.gif

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat am Vortag bestätigt, dass die beiden Top-Manager Tony Bates und Tami Reller das Unternehmen verlassen werden. Entsprechendes bestätigte der neue Microsoft CEO Satya Nadella in einer E-Mail an Microsoft-Mitarbeiter, die auch auf der Webseite von Microsoft veröffentlicht wurde.

Tony Bates fungierte zuvor als CEO des Internet-Telefoniedienstes Skype, bevor Microsoft das Unternehmen im Jahr 2011 übernahm. Bates galt auch als Kandidat für die Nachfolge von Steve Ballmer, allerdings haben sich die Ambitionen des Managers auf den Chefposten nicht erfüllt, da sich Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) für Nadella als neuen Firmenchef entschieden hat. Die Managerin Tami Reller fungierte bislang als Marketing-Managerin bei Microsoft und war seit 2001 beim Windows-Hersteller tätig. Zuvor war Reller Chief Financial Officer (CFO) bei Great Plains Software, ein Softwareunternehmen, welches Microsoft in 2001 übernommen hatte.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...