Microsoft bekommt Schützenhilfe von Telefonica für Windows Phone 8

Mobile Betriebssysteme

Donnerstag, 27. Juni 2013 12:31
Microsoft Unternehmenslogo

REDMOND (IT-Times) - Telefonica und Microsoft schmieden eine Werbeallianz, um Windows Phone 8 zum Erfolg zu verhelfen. Man will das Duopol von Samsung und Apple aufbrechen.

Die Telefonica kündigte am heutigen Donnerstag an, dass man mit einer multinationalen Werbekampagne für mehr Wettbewerb und Diversifizierung auf dem Markt für Smartphones sorgen wolle. In Kooperation mit Microsoft wolle man in Großbritannien, Deutschland, Spanien, Mexiko Brasilien und Chile für das mobile Betriebssystem Windows Phone 8 werben. Telefonica will seinen Kunden eine Alternative zu dem Duopol aus Samsung und Apple bieten und wird dazu neben dem eigentlichen Betriebssystem auch die Peripherieprodukte wie Office 365, Sharepoint und Skydrive bewerben. Seit Start des mobilen Betriebssystems Windows Phone 8 verläuft die Entwicklung eher schleppend. Derzeit kommt Microsoft auf dem globalen Markt für Betriebssysteme auf einen Anteil von unter drei Prozent.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...