Microsoft arbeitet an eigenem Social-Projekt: Tulalip

Freitag, 15. Juli 2011 10:50
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Der US-Softwarekonzern Microsoft hat versehentlich sein Social-Projekt Tulalip veröffentlicht. Die entsprechende Startseite auf Socl.com wurde inzwischen von Microsoft aber wieder entfernt.

Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) gibt dabei allerdings zu, dass es sich um ein internes Design-Projekt von Microsoft Research handelt, welches versehentlich an die Öffentlichkeit gelangt ist. Tulalip wird als Service dargestellt, der Menschen dabei helfen soll, interessante und wichtige Dinge im Netz zu finden und diese mit anderen Nutzern zu teilen. So soll eine Option bestehen, den Service mit Facebook oder Twitter zu verknüpfen, so der Branchendienst VentureBeat.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...