Microsoft: 3 Millionen verkaufte Surface Tablets in 2014 erwartet

Tablet PC Markt

Mittwoch, 25. September 2013 10:17
Microsoft_SurfacePro2_2.gif

TAIPEH (IT-Times) - Microsoft stellte jüngst mit dem Surface 2 und Surface Pro 2 die zweite Generation seiner Surface-Tablets vor. Im ersten Quartal konnte Microsoft nach Schätzungen der Marktforscher IDC nur 900.000 Surface-Tablets absetzen, im zweiten Quartal 2013 fiel der Absatz auf 300.000 Einheiten.

Damit gingen im ersten Halbjahr 2013 nur etwa 1,2 Millionen Surface-Tablets über die Ladentheke, berichtet der Branchendienst DigiTimes mit Verweis auf IDC-Schätzungen. Auch im nachfolgenden Jahr 2014 dürfte die Situation für Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) kaum besser werden. Zwar dürfte der Surface-Absatz in 2014 drei Millionen Einheiten erreichen, jedoch wird Microsoft damit nur für 1,15 Prozent der weltweiten Tablet-Auslieferungen verantwortlich zeichnen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...