Micronas: Halbjahresergebnis stark - Quartalsergebnis erwartet schwach

Mittwoch, 16. Juli 2003 16:08

Micronas Semiconductor (WKN: 910354<MNSN.ETR>): Die Aktie des schweizerischen Halbleiterherstellers Micronas Semiconductor hat heute im bisherigen Handelsverlauf an der Börse in Frankfurt deutlich an Wert hinzu gewonnen. Das Unternehmen hatte heute seine Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2003 präsentiert.

Während sich für das zweite Quartal 2003 im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum wie erwartet ein Rückgang bei Umsatz und Gewinn eingestellt hat, wurde auf das gesamte erste Halbjahr gesehen ein vergleichsweise höherer Umsatz und ein größerer Gewinn erzielt. Im zweiten Quartal lag der Umsatz bei 158,6 Millionen Schweizer Franken (CHF), das ist ein Rückgang um 17 Prozent. Der Nettogewinn lag in diesem Zeitraum um 27, Prozent unter dem Vorjahreswert bei 17,1 Millionen CHF. Betrachtet man das erste Halbjahr 2003, erreichte der Umsatz 349,7 Millionen CHF und damit währungsbereinigt 2,9 Prozent mehr als in 2002. Der Gewinn belief sich auf 40,6 Millionen CHF, was einen Anstieg von 75 Prozent bedeutet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...