Micronas-Aktie trotz guter Quartalszahlen im Keller

Donnerstag, 10. April 2003 15:34

Micronas Semiconductor (Zürich: MASN, WKN: 910354<MNSN.ETR>): Der in Zürich ansässige Chipproduzent Micronas Semiconductor hat heute Zahlen vorgelegt, die teilweise hohe Zuwachsraten sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn anzeigen. Dennoch verlor die Aktie des Unternehmens heute bisher erheblich an Wert, da die Umsatzprognosen für das Gesamtjahr zurückgenommen wurden.

Der Umsatz belief sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2003 auf 191,1 Millionen Schweizer Franken (sfr), das ist ein Anstieg von 20 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Nettogewinn lag bei 23,5 Millionen sfr und damit um mehr als das Dreifache über dem Vorjahreswert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...