Micromax fordert Nokia und Samsung in Indien

Smartphones

Donnerstag, 26. Juni 2014 17:04
Microsoft Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Wieder einmal schlechte Nachrichten für Microsofts Smartphone-Unit Nokia in Indien: Der Rivale Micromax rückt dem ehemaligen Mobilfunk-Pionier auf den Pelz.

Seit 2002 entwickelt Micromax Softwaresysteme, die großen Konzernen den Übergang in das Internet erleichtern sollen. Ab dem Jahr 2005 entwickelte das indische Unternehmen dann Telefonautomaten, die Nokias Netzwerktechnologie nutzten. Mittlerweile hat sich das Unternehmen, das 2008 dann auch in den Markt für Smartphones eindrang, zu einem Rivalen von Nokia entwickelt. Die neuesten Zahlen der Marktforscher von IDC zeigen, dass Micromax Nokia und Samsung dicht auf den Fersen ist. Innerhalb von sechs Jahren wurde ein Marktanteil von 13 Prozent aufgebaut. Davor liegen Samsung mi 38 und Nokia mit 20 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...