Microchip kauft ZeroG Wireless

Montag, 11. Januar 2010 15:24
Microchip Technology

CHANDLER - Der US-Halbleiterspezialist Microchip Technology (Nasdaq: MCHP, WKN: 886105) verstärkt sich durch eine Übernahme und kauft den kalifornischen Mobilfunk-Chipspezialisten ZeroG Wireless. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Die im kalifornischen Sunnyvale ansässige ZeroG Wireless sieht als führender Spezialist für Wi-Fi-Lösungen für Embedded-Anwendungen. Der US-Chipspezialist betreibt selbst keine Fabriken und lässt seine Mobilfunklösungen von Auftragsherstellern produzieren. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Sunnyvale unterhält das Unternehmen noch eine weitere Niederlassung in Taiwan. Die von ZeroG konzipierten Wi-Fi Lösungen sollen eine kostengünstige Anbindung an das Internet für jedes Produkt ermöglichen.

Meldung gespeichert unter: Microchip Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...