Microchip dementiert negative Gerüchte

Freitag, 20. Juni 2008 09:39
Microchip Technology

CHICAGO - Nachdem zuvor Gerüchte am Markt aufgetaucht waren, dass der US-Halbleiterhersteller Microchip Technology (Nasdaq: MCHP, WKN: 886105) im Rahmen einer bevorstehenden Konferenz mit negativen Nachrichten aufwarten wird, sah sich das Unternehmen nunmehr gezwungen, diese Berichte zu dementieren.

„Wir haben keine negativen Nachrichten im Rahmen der Konferenz bekannt gegeben“, stellt nunmehr Microchip-Chef Steve Sanghi gegenüber Reuters klar. Im Rahmen einer Präsentation bei William Blair & Co in Chicago berichtete Microchip-Finanzchef Gordon Parnell von Rekordbuchungen für April und Mai, wobei sich diese im Juni fortsetzten. Details wollte der Manager zwar nicht nennen, dennoch verwies der Manager darauf, dass die Erfolge erzielt wurden, obwohl sich die gesamtwirtschaftliche Lage schwierig darstellt.

Meldung gespeichert unter: Microchip Technology

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...