Michael Dell kauft Dell-Aktien im großen Stil

Donnerstag, 3. Juli 2008 10:00
Dell

Der Gründer des US-Computerherstellers Dell, Michael Dell, hat in den letzten Tagen Dell-Papiere im großen Stil aufgekauft, wie aus SEC-Unterlagen hervorgeht. So hat der Manager allein vom 27. Juni bis zum 3. Juli 2008 insgesamt 4,5 Mio. Dell-Aktien im Wert von 99,7 Mio. US-Dollar aufgekauft.

Damit hält der Firmengründer nunmehr direkt bzw. indirekt 250 Dell-Aktien bzw. einen Anteil von elf Prozent an dem Unternehmen. Der Wert des Aktienpakets wird damit auf rund 5,6 Mrd. Dollar taxiert.

Folgen Sie uns zum Thema Dell und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...