Merrill Lynch bewertet Cisco erstmals wieder

Montag, 6. Januar 2003 19:32

Das US-Investmenthaus Merrill Lynch (NYSE: MER<MER.NYS>, WKN: 852935<MER.FSE>) hat nun endlich die Beobachtung des Herstellers von Netzwerk-Equipment Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) wieder aufgenommen. In ihrem Anfangsgutachten wurden vor allem die hohen Investitionen für Forschung und Entwicklung und die gute Kapitalausstattung hervorgehoben. Erste Bewertung ist „neutral“.

Dennoch geht Merrill Lynch offenbar davon aus, dass sich der Markt auch kurzfristig nicht verbessern wird. Hinzu käme verstärkend, dass es Cisco wohl schwer fallen werde, aufgrund von Wettbewerbsdruck und Umsatzrückgang den Marktanteil noch weiter zu steigern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...