Mentor Graphics hebt Jahresprognose an

Montag, 16. April 2007 00:00

WILSONVILLE - Der amerikanische Halbleiter-Designer Mentor Graphics Corp (Nasdaq: MENT<MENT.NAS>, WKN: 868669<MGP.STU>) rechnet damit, im laufenden Aprilquartal die Erwartungen übertreffen zu können. Daher hebt das Unternehmen seine Prognosen für das laufende Jahr an.

So erwartet Mentor Graphics für das am 30. April endende Quartal einen Nettogewinn zwischen acht bis zehn US-Cent je Aktie bei Einnahmen von 187 Mio. US-Dollar. Analysten gingen bislang allerdings von einem Nettogewinn von zwölf US-Cent je Aktie aus. Detaillierte Zahlen will das Unternehmen am 24. Mai 2007 vorlegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...