Mensch und Maschine: weitere Umsatzsteigerung in 2008

Freitag, 26. Oktober 2007 12:03
Mensch und Maschine

WESSLING - Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (WKN: 658080) konnte auch im dritten Quartal Umsatz und Nettoergebnis steigern. Zudem wurde die Jahresprognose bekräftigt.

Demnach stiegt der Umsatz von Mensch und Maschine (MuM) in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 31 Prozent von 121,5 Mio. auf 159,4 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis (EBIT) legte um 49 Prozent von 4,85 Mio. auf 7,24 Mio. Euro zu. Damit lag die EBIT-Marge bei 4,5 Prozent. Im Vorjahreszeitraum wurden 4,0 Prozent ausgewiesen.

Für das dritte Quartal belief sich der Umsatz von MuM auf 49,23 Mio. Euro, was einer Steigerung von 26 Prozent entspricht. Das EBIT konnte sich ebenfalls verbessern und zwar von 0,93 Mio. auf 1,41 Mio. Euro. Daraus resultierte ein Nettoergebnis von 4,26 Mio. Euro. Je Aktie lag der Gewinn der Gesellschaft damit bei 0,33 Euro und damit doppelt so hoch wie im Vorjahreszeitraum.

Klarer Wachstumstreiber bei Mensch und Maschine sei der Handel mit Erlösen in Höhe von 141,3 Mio. Euro gewesen, ein Plus von 35 Prozent. Bezöge man den Anstieg der Umsatzabgrenzungen aus periodenübergreifenden Wartungsverträgen, sei das Betriebsergebnis aus eigener Software um mehr als 40 Prozent erhöht worden.

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...