Mensch und Maschine Software gibt Ausblick für die kommenden Jahre

Montag, 26. März 2012 12:52
Mensch und Maschine

WESSLING (IT-Times) - Die Mensch und Maschine Software SE bestätigte heute die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011. Der operative Cash-Flow fiel sogar besser aus, als erwartet. Zudem gab das Softwareunternehmen einen umfassenden Ausblick.

In den unverändert fortgeführten Segmenten Software und Systemhaus D/A/CH stieg der Umsatz um zwölf bzw. 18 Prozent auf 29,26 Mio. Euro (Vorjahr: 26,05 Mio. Euro) bzw. 67,74 Mio. Euro (2010: 57,25 Mio. Euro). Der operative Cash-Flow lag mit 6,37 Mio. Euro (Vorjahr: 3,88 Mio. Euro) oder 44 Cent je Aktie (2010: 27 Cent) höher als vorab gemeldet. Ferner bestätigte die Mensch und Maschine Software SE den Vorschlag die Dividende auf 20 Cent zu verdoppeln.

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...