Mensch und Maschine meldet Umsatz- und rote Zahlen

Montag, 26. Oktober 2009 11:55
Mensch und Maschine

WESSLING (IT-Times) - Die Mensch und Maschine Software SE (WKN: 658080) konnte Umsatz und Gewinn in den ersten neun Monaten 2009 nicht steigern. Dies geht aus den heute von dem CAD/CAM-Spezialist präsentierten Ergebnissen hervor.

In den ersten neun Monaten 2009 lag der Umsatz bei 121,23 Mio. Euro nach 170,78 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein EBITDA (Betriebsergebnis) von 0,85 Mio. Euro erzielt (2008: 7,78 Mio. Euro). Das Nettoergebnis sank von plus 4,62 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf nunmehr minus 0,73 Mio. Euro. Nach Angaben von Mensch und Maschine enthalte der Umsatzrückgang Währungseffekte in Höhe von fünf Mio. Euro. Es wurde ein operativer Cash-Flow von 4,84 Mio. Euro ausgewiesen (2008: 12,69 Mio. Euro).

Mensch und Maschine erzielte durch eigene Software in den ersten neun Monaten 2009 einen Umsatz von 16,27 Mio. Euro, dies entspricht einem Rückgang gegenüber dem Vorjahresniveau um 13,4 Prozent. Das Geschäft mit Wartungsverträgen trug 1,71 Mio. Euro zum Gesamtumsatz bei (2008: 1,28 Mio. Euro). Im Segment Systemhaus konnte Mensch und Maschine einen Umsatz von 1,28 Mio. Euro verbuchen. Vergleichszahlen aus dem Vorjahr lagen nicht vor, da es sich beim Systemhaus-Geschäft um eine relativ neue Sparte des Unternehmens handelt. Zum 31. Dezember 2008 war allerdings ein Umsatz von 0,67 Mio. Euro ausgewiesen worden. Der Umsatz im Bereich Distribution entwickelte sich unterdessen rückläufig auf 80,6 Mio. Euro nach 150,88 Mio. Euro im den ersten neun Monaten 2008.

Meldung gespeichert unter: Mensch und Maschine

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...